Unser A-Z Großbritannien Lexikon

Großbritannien entdecken und alles über England, Schottland und Wales erfahrenHier bekommen Sie einen Überblick über die wichtigsten englischen Begriffe und Wörter. Seien Sie niemals mehr unsicher und informieren Sie sich bereits vor Ihrer Reise über die wichtigsten Dinge. Hier finden Sie alles, was Sie für eine Reise nach Großbritannien wissen müssen in alphabetischer Reihenfolge, sodass Sie nicht mehr lange suchen müssen und alles auf einen Blick erfahren.

Kirchen

In eigentlich jedem Ort Großbritanniens findet man eine Kirche, von der kleinen Kapelle über die "parish church" (Gemeindekirche) bis hin zu den Kathedralen der Städte. Etwa 19.000 Gotteshäuser soll es geben! Die Kirchenarchitektur begann mit der römischen Basilika, einer grossen Säulenhalle. Diese wurde im Mittelalter durch ein Querschiff ergänzt, so dass sich eine Kreuzform ergab. Wenn die Statik es zuliess, baute man einen Glockenturm über dem Kreuzungspunkt - wesentlich populärer (weil sicherer und einfacher) war jedoch der Glockenturm am Westende der Kirche. Im 17. und 18. Jahrhundert liessen sich die Kirchenbauer plötzlich von der Architektur Italiens beeinflussen, Renaissance und Barock wurden modern und die Kreuzform fiel dem Zeitgeschmack zum Opfer. Eine Kehrtwendung machte man dann wieder im späten 18. und weiter im 19. Jahrhundert - das Mittelalter wurde wieder aktuell und die grosse Zeit der neogotischen Kirchen begann. Das 20. Jahrhundert schliesslich befreite die Kirchen von allen Konventionen ... was sich nicht immer in architektonischen Glanzleistungen manifestierte. Architektonische Merkwürdigkeiten gibt es in britischen Kirchen jedoch genug. So etwa in der Kirche von Stratford-upon-Avon, die Shakespeares Grab enthält und die einen deutlichen "Knick" aufweist. Oder in Christchurch (Dorset), wo ein Zimmermann aus Galilaea selbst mit Hand angelegt haben soll - der "miraculous beam" zeugt noch heute deutlich sichtbar davon. Von den eben beschriebenen Trends ausgenommen waren eigentlich immer die Kirchen, Kapellen oder Versammlungsräume der Nonkonformisten (also weder katholische noch anglikanische Christen), die von eher konventionellen Gebäuden (die Spiritistenkirche in Paignton etwa) bis hin zu Wellblechbaracken (viele Kapellen in Wales) gehen. (zu den diversen Religionen siehe dort)
Ferienhaus in den Highlands Ferienhaus in Schottland Urlaub in Nordengland Urlaub in England Urlaub in Ostengland Urlaub in Südengland Ferienhaus in Cornwall und Devon London Bed & Breakfast Unterkunft in Wales Ferienwohnung in Nordirland Ferienhaus auf den Kanalinseln