Unser A-Z Großbritannien Lexikon

Großbritannien entdecken und alles über England, Schottland und Wales erfahrenHier bekommen Sie einen Überblick über die wichtigsten englischen Begriffe und Wörter. Seien Sie niemals mehr unsicher und informieren Sie sich bereits vor Ihrer Reise über die wichtigsten Dinge. Hier finden Sie alles, was Sie für eine Reise nach Großbritannien wissen müssen in alphabetischer Reihenfolge, sodass Sie nicht mehr lange suchen müssen und alles auf einen Blick erfahren.

Pferde

Schon vor ungefähr 10.000 Jahren gab es Pferde in Großbritannien, die den Steinzeitmenschen als Nahrungsquelle dienten: Pferdefleisch war auf dem Speiseplan normal und Stutenmilch ebenso beliebt! Erst in der Eisenzeit wurden Pferde gezähmt und die Römer begannen die gezielte Zucht von Rassen. Im Mittelalter war der Ritter auf seinem Schlachtross dominierend in jeder Beziehung - im Gegensatz zu den meisten modernen Darstellungen ritten die Ritter aber auf Rössern, die selbst Brauereipferde klein und schlank wirken lassen, denn immerhin waren mehr als zweihundert Kilo Mensch und Metall zu tragen. Später wurde das Pferd zum fast universellen Arbeitstier - in den Kohlenminen, bei der Kavallerie, vor Bussen und Strassenbahnen. Heute findet man fast 600.000 Pferde in Großbritannien, rund neunzig Prozent davon in Privatbesitz. Und der Tourist findet zahlreiche Möglichkeiten, dem Pferd nahezukommen. Bei Rennen, im Rahmen von Wachablösungen und Paraden oder eben bei einem gepflegten Ausritt. Und manchmal auch als unverhoffte Begegnung, wenn man etwa im New Forest zufällig auf eines der zahlreichen Wildpferde dort trifft.
Ferienhaus in den Highlands Ferienhaus in Schottland Urlaub in Nordengland Urlaub in England Urlaub in Ostengland Urlaub in Südengland Ferienhaus in Cornwall und Devon London Bed & Breakfast Unterkunft in Wales Ferienwohnung in Nordirland Ferienhaus auf den Kanalinseln