Unser A-Z Großbritannien Lexikon

Großbritannien entdecken und alles über England, Schottland und Wales erfahrenHier bekommen Sie einen Überblick über die wichtigsten englischen Begriffe und Wörter. Seien Sie niemals mehr unsicher und informieren Sie sich bereits vor Ihrer Reise über die wichtigsten Dinge. Hier finden Sie alles, was Sie für eine Reise nach Großbritannien wissen müssen in alphabetischer Reihenfolge, sodass Sie nicht mehr lange suchen müssen und alles auf einen Blick erfahren.

Parlarment

An der Themse, weithin sichtbar, steht in der City of Westminster das Parlament. Oder, genauer gesagt, die "Houses of Parliament", Mehrzahl! Oder, ganz genau, der "Palace of Westminster", in dem die "Houses of Parliament" tagen. Der im Stil der Neogotik gehaltene Bau wurde von Charles Barry und Augustus Pugin 1860 fertiggestellt - im Rahmen einer Renovierung, denn der Palace of Westminster, der schon unter Edward the Confessor entstand, wurde 1834 durch ein Feuer fast vernichtet. In dem ehemals königlichen Palast, zuletzt wohnte Henry VIII hier, tagen seit Mitte des 16. Jahrhunderts sowohl das Oberhaus ("House of Lords") wie auch das Unterhaus ("House of Commons"). Waren zunächst die Lords am wichtigsten, wurden im ausgehenden 17. Jahrhundert die einfachen Bürger tonangebend. So werden heute Gesetze meist im Unterhaus beschlossen und dann an das Oberhaus zur Debatte weitergereicht. Die Lords können das Gesetz dann ablehnen und an das Unterhaus zurückgeben ... woraufhin das Unterhaus beschliessen kann, die Lords einfach ausser Acht zu lassen. Mit geschickter Taktik (Lords dürfen drei Debatten zu jedem Gesetz führen) lassen sich so Entscheidungen dahinschleppen, aber nie ganz verhindern. Es sei denn, die Mehrheitsvehältnisse im Unterhaus ändern sich in der Zeit, in der das Gesetz bei den Lords dahinvegetiert! Da die Lords eher dem konservativen Weltbild zuneigen, ist dies vor allem bei einer Labour-Regierung eine wenig elegante, aber potentiell wirksame Taktik! Eröffnet wird das Parlament nach wie vor durch die Königin in einer altertümlichen Zeremonie. Zu der auch die Tradition gehört, dass man dem Monarchen die Tür vor der Nase zuknallt, um Unabhängigkeit zu beweisen.
Ferienhaus in den Highlands Ferienhaus in Schottland Urlaub in Nordengland Urlaub in England Urlaub in Ostengland Urlaub in Südengland Ferienhaus in Cornwall und Devon London Bed & Breakfast Unterkunft in Wales Ferienwohnung in Nordirland Ferienhaus auf den Kanalinseln